Da sich das Interesse für exklusive, spezielle und auch seltene Pfeffersorten immer mehr vergrößert, habe ich mich dieser Herausforderung gestellt und einige in mein Produktprogramm aufgenommen.

Probieren Sie mal jeweils aus den verschiedenen Pfeffersorten eine "Pfeffer-Butter" anzurühren.

Bengalischer Langpfeffer, ganz (Piper longum)

Wird auch Lang- oder auch Stangenpfeffer genannt.

Geschmack: fruchtig-zitronige Schärfe

Verwendung: Fisch, Fleisch, Geflügel, Gemüse, Wild, Marinaden und Saucen (im Mörser leicht zerstoßen, auf einer Reibe reiben oder in der Gewürzmühle mahlen)

Gut zu wissen: Bengalischer Langpfeffer kann wie der herkömmliche schwarze Pfeffer eingesetzt werden, sieht in Kombination mit anderen Pfeffersorten ganz apart aus.

Herkunft: Indonesien

Größen:

Dose klein à 10 g 3,00 € (100g/30,00€)

Dose groß à 30 g 5,50 € (100g/18,33€)

Nachfülltüte à 40 g  5,50 €  (100g/13,75€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bunter Pfeffer, ganz

Eine perfekte Mischung für pikante, herzhafte und auch exotische Gerichte aus schwarzem, weißem, grünem Pfeffer und rosa Beeren (Schinus terebinthifolius). Diese Mischung ist eine ideale Begleitung für die Grillsaison.

Geschmack: scharf, würzig und feinfruchtig

Verwendung: pikante, herzhafte und auch exotische Gerichte (im Mörser leicht zerstoßen oder in der Gewürzmühle mahlen)

Gut zu wissen: Schwarzer Pfeffer wird kurz vor der Reife geerntet. Beim Trocknen erhält er seine schwarze Farbe. Er ist scharf und aromatisch. Der weiße Muntok hat eine mineralische, feinfruchtige Schärfe. Der grüne Pfeffer wird aus unreif geernteten Früchten gewonnen und danach bei hohen Temperaturen getrocknet. Im Geschmack hat er eine vordergründige leichte Schärfe, die von einer Fruchtigkeit begleitet wird (passt übrigens wunderbar zu Obst und Salaten). Die rosa Beere gehört botanisch nicht zum Pfeffer. Sie schmeckt leicht süßlich-fruchtig.

Inhalt: 50 g Bunter Pfeffer ganz

Zutaten: Schwarze Pfefferkörner, Weiße Muntok-Pfefferkörner, Grüne Pfefferkörner, Rosa Beeren (Schinus terebinthifolius)

Herkunft: Indonesien, Wildsammlung Indien, Wildsammlung Mauritius

Preis: 5,50 inkl. MwSt. (100 g / 11,00 €), zzgl. Versand

Kampot Pfeffer, ganz (Piper nigrum)

Eine seltene Pfeffersorte aus der Provinz Kampot in Kambodscha. Der Anbau erfolgt in kleinen Mengen und wird von Hand geerntet.

Geschmack: Intensives und ausgereiftes Aroma mit einer angenehmen, harmonischen Schärfe. Leichte Nuance von Minze und Zitrone.

Verwendung: Vegetarische Gerichte, Fleisch, Huhn, Fisch, Tomaten und Tomatengerichte, Salat und -dressing, Pastagerichte und Gemüse.

Gut zu wissen: Wird wie normaler schwarzer Pfeffer verwendet.

Herkunft: Kambodscha

Größen:

Dose klein à 10 g 5,00 € (100g/50,00€)

Dose groß à 30 g 10,00 € (100g/33,33€)

Nachfülltüte à 35 g  9,50 €  (100g/18,33€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Koh Kong Pfeffer rot, ganz (Piper nigrum)

Eine seltene Pfeffersorte aus der Provinz Koh Kong (neben Kampot) in Kambodscha. Der Anbau erfolgt in kleinen Mengen und wird von Hand geerntet.

Geschmack: Der Pfeffer duftet warm und angenehm mit einem reichhaltigen, intensiven und feinen BeerenAroma – ein sehr ausgewogenes PfefferBouquet.

Verwendung: Vegetarische Gerichte, Fleisch, Huhn, Fisch, Tomaten und Tomatengerichte, Salat und -dressing, Pastagerichte und Gemüse.

Gut zu wissen: Wird wie normaler schwarzer Pfeffer verwendet.

Herkunft: Kambodscha

Größen:

Dose klein à 8 g 5,00 € (100g/62,50€)

Dose groß à 24 g 10,00 € (100g/41,67€)

Nachfülltüte à 30 g  9,50 €  (100g/31,67€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Koh Kong Pfeffer schwarz, ganz (Piper nigrum)

Eine seltene Pfeffersorte aus der Provinz Koh Kong (neben Kampot) in Kambodscha. Der Anbau erfolgt in kleinen Mengen und wird von Hand geerntet.

Geschmack: Der Pfeffer duftet warm und angenehm mit einem reichhaltigen, intensiven und feinen BeerenAroma – ein sehr ausgewogenes PfefferBouquet.

Verwendung: Vegetarische Gerichte, Fleisch, Huhn, Fisch, Tomaten und Tomatengerichte, Salat und -dressing, Pastagerichte und Gemüse.

Gut zu wissen: Wird wie normaler schwarzer Pfeffer verwendet.

Herkunft: Kambodscha

Größen:

Dose klein à 9 g 5,00 € (100g/55,56€)

Dose groß à 30 g 10,00 € (100g/33,33€)

Nachfülltüte à 35 g  9,50 €  (100g/27,14€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kubeben-Pfeffer, ganz (Piper cubeba)

Die Kubeben-Pfefferkörner sind leicht an ihren Stielen zu erkennen, die wie kleine Schwänzchen aussehen und werden auch Stiel- oder Schwanzpfeffer genannt.

Geschmack: bitter-eukalyptusartige Note, leichte Schärfe

Verwendung: Gemüsegerichte, geschmorte Fleischgerichte und Eintöpfe (im Mörser leicht zerstoßen oder in der Gewürzmühle mahlen)

Gut zu wissen: passt mit seiner leichten Pimentnote gut in Pfeffermischungen, wird traditionell als Gewürz in der indonesischen und nordafrikanischen Küche verwendet, ist z.B. ein Bestandteil von Ras el-Hanout.

Herkunft: Wildsammlung Indonesien

Größen:

Dose klein à 10 g 3,00 € (100g/30,00€)

Dose groß à 25 g 5,50 € (100g/22,00€)

Nachfülltüte à 40 g  5,50 €  (100g/13,75€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mönchspfeffer, ganz (Vitex agnus-castus)

Dieser Pfeffer ist auch unter dem Namen Keuschlammsamen bekannt.

Geschmack: Aromatisch nach mediterranen Kräutern wie z.B. Verbene, Thymian, Rosmarin und Lavendel und hat eine leicht bittere Komponente. Kaum merkbare Schärfe, erinnert eher an Kampfer.

Verwendung: Passt hervorragend zu dunklem Fleisch wie z.B. Wild und Wildgeflügel.

Gut zu wissen: Mönchspfeffer ist ein bis zu vier Meter hoher Strauch und gehört zu Familie der Lippenblütler. Ursprünglich war er im Mittelmeerraum beheimatet, wurde aber schon im Mittelalter von Mönchen und Nonnen nach Europa gebracht.

Herkunft: Marokko

Größen:

Dose klein à 10 g 3,00 € (100g/30,00€)

Nachfülltüte à 45 g  5,50 €  (100g/12,22€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Weißer Muntok-Pfeffer, ganz

Der weiße Muntok-Pfeffer ist ein exklusiver Pfeffer ohne den oft unangenehmen muffigen Geruch. Die Rispen werden fast vollreif geerntet und danach 1-2 Wochen gewässert. Nach diesem Vorgang werden sie mechanisch geschält und getrocknet. Deshalb hat der weiße Pfeffer eine glatte Oberfläche.

Geschmack: mineralisch, scharf, feinfruchtig

Verwendung: alle hellen Gerichte und Saucen, Dips, Aufstriche, Marinaden und Dressings (im Mörser leicht zerstoßen oder in der Gewürzmühle mahlen)

Gut zu wissen: enthält mehr Piperin als der schwarze Pfeffer

Herkunft: Indonesien

Größen:

Dose groß à 30 g 5,50 € (100g/18,33€)

Nachfülltüte à 45 g  5,50 €  (100g/12,22€)

Preis: 5,50 inkl. MwSt. (100 g / 11,00 €), zzgl. Versand

Selim Pfeffer, ganz (Xylopia aethiopica)

Wird auch Mohren- oder Kumbapfeffer genannt. Dunkelbraune, hülsenfruchtähnliche Form.

Geschmack: Geschmack erinnert an Muskat, Anis und Kubebenpfeffer, ist aromatisch, scharf und leicht bitter.

Verwendung: Fisch und Geflügelgerichte, Rotkohl.

Gut zu wissen: Nicht für die Mühle geeignet. Am besten mit einer Reibe zerkleinern oder im Mörser zerstossen. Nachteil: ist sehr faserig.

Herkunft: Kambodscha

Größen:

Dose klein à 8 g 3,50 € (100g/43,75€)

Dose groß à 20 g 6,00 € (100g/30,00€)

Nachfülltüte à 30 g  6,00 €  (100g/20,00€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Tasmanischer Bergpfeffer, ganz ( Tasmannia lanceolata)

Diese ca. 5 mm große, bläulich-schwarze Bergpfefferbeere stammt aus Wildsammlung und ist eine kostbare Spezialität.

Geschmack: Der Geschmack ist zunächst etwas süßlich, bevor die Schärfe sich entwickelt. Diese hinterlässt ein leichtes Taubheitsgefühl auf der Zunge, was aber zügig wieder vergeht.

Verwendung: Zum Marinieren, für alle dunklen Fleischgerichte und Steaks, Schmorgerichte und Eintöpfe, Suppen und Saucen.

Gut zu wissen: Färbt helle Gerichte gräulich-blau, bei längerer Hitzeeinwirkung geht das Aroma verloren, am besten erst kurz vor dem Servieren über die Speise geben, nur im Mörser verwenden, da der Tasmanische Bergpfeffer das Mahlwerk verklebt, gehört botanisch nicht zum Pfeffer.

Herkunft: Wildsammlung Australien

Größen:

Dose klein à  8 g 4,00 € (100g/50,00€)

Nachfülltüte à 30 g  8,00 €  (100g/26,67€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

 

Timut Pfeffer, ganz (Zanthoxylum armatum)

Geschmack: Angenehm intensiv und besonders aromatisch, begleitet von einem herrlichen Duft von Zitrone und Limette. Aromen von Passionsfrucht, kraftvolle, Hyazinthen-, Jasmin- und Rosen-Noten, leichte Nuancen von Rauch und Holz.

Verwendung: Asiatische Küche (Wok-Gerichte und Currys), Fisch, Krustentiere, Fleisch (helles Fleisch, Ente und Lamm), Käse (Frisch- und Ziegenkäse), Desserts, exotische Früchte und Schokolade.

Gut zu wissen: Sparsam dosieren! Ähnlich dem Szechuanpfeffer. Botanisch kein echter Pfeffer.

Verträgt sich gut mit Kardamom und Rosmarin. Ätherisches Ölgehalt: 8-10%, fast 3x so viel, wie normaler Pfeffer.

Herkunft: Wildsammlung Nepal

Größen:

Dose klein à  7 g 3,00 € (100g/42,86€)

Dose groß à 20 g 5,50 € (100g/27,50€)

Nachfülltüte à 30 g  5,50 €  (100g/18,33€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Tellicherry Pfeffer, ganz (Piper nigrum Tellicherry)

Der Tellicherry Pfeffer wird erst geerntet, wenn sich die Beere gelb-orange färbt und ist damit ein "Spätlese"-Pfeffer. Nach dem trocknen hat er eine dunkelbraune Farbe. Zudem hat er eine größere Korngröße (im Vergleich zum normalen schwarzen Pfeffer).

Geschmack: leicht erdige, fruchtige und würzige Schärfe

Verwendung: dunkles Fleisch (z.B. Wild, Lamm, Rind), Wildgeflügel, Gemüse und Saucen (im Mörser leicht zerstoßen oder in der Gewürzmühle mahlen)

Gut zu wissen: Können als ganze Körner mitgegart werden, wird der Tellicherry Pfeffer gemahlen, erst am Ende des Kochvorgangs hinzufügen, da sich das Aroma sonst verflüchtigt.

Herkunft: Indien

Größen:

Dose klein à 10 g 3,00 € (100g/30,00€)

Dose groß à 30 g 5,50 € (100g/18,33€)

Nachfülltüte à 40 g  5,50 €  (100g/13,75€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Voatsiperifery Pfeffer, ganz ( Piper bourbonese)

Dieser wilde Urwaldpfeffer stammt aus Madagaskar. Er wächst in einer Höhe von ca. 10 - 20 m und wird ausschliesslich von Hand geerntet. Erschwerend kommt hinzu, dass er an den Stielen wächst und nicht in der üblichen Traubenform. Die Jahresernte fällt durch die schwierigen Bedingungen gering aus und wird daher in Europa als Rarität angesehen.

Geschmack: würzig, fruchtig Schärfe

Verwendung: Grillfleisch, Fisch, Fleisch, Suppen, Saucen, Currymischung und Gemüse (im Mörser leicht zerstoßen oder in der Gewürzmühle mahlen)

Gut zu wissen: Scharf, daher sparsam verwenden, wirkt etwas "bizzelig" auf der Zunge

Herkunft: Wildsammlung Madagaskar

Größen:

Dose klein à 10 g 4,00 € (100g/40,00€)

Dose groß à 30 g 7,00 € (100g/23,33€)

Nachfülltüte à 35 g  7,00 €  (100g/20,00€)

Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand

Niehörster Gourmet

Postfach 10 08 04

67408 Neustadt an der Weinstr.

 

Telefon: 06321 - 48 15 79

Telefax: 06321 - 48 15 78

 

info@niehoerster-gourmet.de